Showtime in San Siro


AC Mailand vs. Inter Mailand

Von wegen beschaulicher Sonntag Abend. Zum Ausklang des Wochenendes steigt in Mailand das Derby zwischen dem AC Mailand (2,25) und Inter Mailand (3,05). Neben der Stadtehre geht es auch darum, wer kommende Saison in der Königsklasse vertreten ist. Aktuell liegen beide Mannschaft fast Kopf an Kopf. Wer hat nach Abpfiff das Nachsehen?

Was Euch erwartet?

Entweder es gibt einen Blitzstart oder zumindest bis zum Pausenpfiff Tristesse. Sowohl der AC Mailand (1,78) als auch Inter Mailand  (2,18) gingen in dieser Saison bereits fünf Mal vor der 15. Minute in Führung. Allerdings kassierten der AC (6 Gegentore) und Inter (7 Gegentore) nur einen Bruchteil ihrer Gegentore vor der Pause (Under 0,5 Tore 1.HZ: 2,49).

Actionreicher dürfte es dafür in der Schlussphase werden. Insbesondere Inter Mailand trumpft in der Crunchtime auf: 14 Tore schoss das Team von Luciano Spalletti bisher ab der 75. Minute. Beim AC Mailand sind es sechs Tore.

Auf wen kommt es an?

Krzysztof Piatek wechselte im Winter zum AC Mailand und ist auf dem besten Weg die Rossoneri zurück in die Königsklasse zu ballern. Seit dem 21. Spieltag traf der polnische Stürmer bereits sechs Mal im Trikot des AC, insgesamt kommt Piatek auf 19 Saisontreffer in der Liga. Einen Top-Stürmer hat Inter Mailand an sich auch, doch zwischen Mauro Icardi und dem Verein herrscht dicke Luft, sodass der Angreifer seit Wochen nicht zum Kader gehört. Alles andere als optimale Vorraussetzungen für einen Derby-Sieg.