Serie A: S. Genua misst sich mit Bergamo


Sampdoria Genua vs Atalanta Bergamo

S. Genua steht gegen Bergamo eine schwere Aufgabe bevor. Sampdoria Genua gewann das letzte Spiel gegen SPAL Ferrara mit 1:0 und nimmt mit acht Punkten den 18. Tabellenplatz ein. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Atalanta Bergamo auf eigener Anlage mit 0:2 Cagliari Calcio geschlagen geben musste.

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem von S. Genua zu sein, wie die Kartenbilanz (29-1-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Wo bei der Heimmannschaft der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sieben erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

TOP TREND: In den letzten 8 von 9 Spielen von S. Genua in der Serie A sind weniger als 3.5 Tore gefallen. QUOTE 1.43, JETZT WETTEN!

Bisher verbuchte Sampdoria Genua zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sieben Niederlagen.

TOP TREND: S. Genua lag in dieser Saison in der Serie A 511 Minuten zurück. Das ist der höchste Wert des Wettbewerbs. QUOTE 1.94, JETZT WETTEN!

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte S. Genua lediglich einmal die Optimalausbeute.

Mit beeindruckenden 30 Treffern stellt Bergamo den besten Angriff der Serie A.

TOP TREND: In den letzten 5 von 6 Spielen von Bergamo in der Serie A sind mehr als 3.5 Tore gefallen. QUOTE 2.7, JETZT WETTEN!

Der Gast weist bisher insgesamt sechs Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive von Sampdoria Genua und der starken Offensive von Atalanta Bergamo steht S. Genua eine Herkulesaufgabe bevor. Sampdoria Genua hat mit Bergamo eine unangenehme Aufgabe vor sich. Das Team von Coach Massimo Brambilla ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? S. Genua schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 18, während Atalanta Bergamo 13 Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt.

Bergamo geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Sampdoria Genua.