Serie A: Krisenteam will punkten


FC Genua 1893 vs Sampdoria Genua

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der FC Genua 1893 gegen S. Genua in die Erfolgsspur zurückfinden. Zwar blieb Genua nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen US Lecce trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Sampdoria Genua auf eigener Anlage mit 0:1 dem FC Parma geschlagen geben musste.

Die Heimbilanz des FC Genua 1893 ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Teams von Coach Aurelio Andreazzoli zu sein, wie die Kartenbilanz (39-3-3) der vorangegangenen Spiele zeigt. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der Heimmannschaft im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 30 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Serie A. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Genua kann einfach nicht gewinnen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte S. Genua auswärts nur drei Zähler.

In der Tabelle liegen beide Teams mit einem Punkt Unterschied dicht beieinander. Auch wenn der FC Genua 1893 mit acht Niederlagen seltener verlor, steht Sampdoria Genua mit zwölf Punkten auf Platz 17 und damit vor Genua.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

TOP TREND: In den letzten 6 Auswärtsspielen von S. Genua in der Serie A sind in der 1.Halbzeit weniger als 1.5 Tore gefallen. QUOTE , JETZT WETTEN!