Serie A: Bergamo will oben dranbleiben


Atalanta Bergamo vs Udinese Calcio

Am Sonntag geht es für Udinese zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist Bergamo nun ohne Niederlage. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich Atalanta Bergamo kürzlich gegen Lazio Rom zufriedengeben. Letzte Woche gewann Udinese gegen den FC Turin mit 1:0. Damit liegt Udinese Calcio mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Bergamo. Auf heimischem Rasen schnitt das Heimteam jedenfalls ziemlich schwach ab (1-1-1). Nach acht gespielten Runden gehen bereits 17 Punkte auf das Konto von Atalanta Bergamo und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Bergamo stets gesorgt, mehr Tore als Atalanta Bergamo (21) markierte nämlich niemand in der Serie A.

TOP TREND: In den letzten 7 von 8 Spielen von Bergamo in der Serie A sind mehr als 2.5 Tore gefallen. QUOTE 1.6, JETZT WETTEN!

Fünf Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für Bergamo zu Buche.

TOP TREND: Bergamo hat die letzten 6 Spiele in der Serie A nicht verloren. QUOTE 1.13, JETZT WETTEN!

Atalanta Bergamo tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf des Gegners Platz hat Udinese Calcio noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Wer das Team von Coach Igor Tudor als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 19 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Mit nur sechs Gegentoren stellen die Gäste die sicherste Abwehr der Liga.

TOP TREND: In den letzten 6 Spielen von Udinese in der Serie A sind weniger als 1.5 Tore gefallen. QUOTE 4.3, JETZT WETTEN!

Udinese holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Udinese Calcio dar.

Aufpassen sollte Udinese auf die Offensivabteilung von Bergamo, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Udinese Calcio steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.