Serie A: AS Rom will Trend fortsetzen


AC Florenz vs AS Rom

Beim kommenden Gegner von AC Florenz stimmte zuletzt der Ertrag. Ist das Heimteam für das Aufeinandertreffen mit der AS Rom gewappnet? Zwar blieb AC Florenz nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen Inter Mailand trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Die AS Rom schlug SPAL Ferrara am Sonntag mit 3:1 und hat somit Rückenwind.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von AC Florenz sind neun Punkte aus acht Spielen. Im Tableau ist für die Elf von Vincenzo Montella mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Vier Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für AC Florenz zu Buche.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto der AS Rom und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Die Gäste warten mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, fünf Unentschieden sowie zwei Pleiten auf.

TOP TREND: AS Rom hat die letzten 13 von 15 Spiele in der Serie A nicht verloren. QUOTE 1.4, JETZT WETTEN!

Das Team von Paulo Fonseca ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Die AS Rom trifft auf einen hartgesottenen Gegner. AC Florenz ging zur Sache und kassierte bereits 44 Gelbe Karten. Ist die AS Rom für den Schlagabtausch gewappnet?

Gegen AC Florenz sind für die AS Rom drei Punkte fest eingeplant.