Primera División: Villarreal will punkten


FC Villarreal vs SD Eibar

SD Eibar will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der FC Villarreal punkten. Der FC Villarreal zog gegen Real Madrid am letzten Spieltag mit 2:3 den Kürzeren. SD Eibar dagegen gewann das letzte Spiel gegen Real Betis mit 1:0 und liegt mit 46 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel fielen keine Treffer zwischen den beiden Mannschaften (0:0). Wird das Rückspiel anders laufen?

Neun Siege, 13 Unentschieden und 14 Niederlagen stehen bis dato für den FC Villarreal zu Buche. Die Heimbilanz von Villarreal ist ausbaufähig. Aus 18 Heimspielen wurden nur 20 Punkte geholt. Kurz vor Saisonultimo bekleidet die Heimmannschaft den 14. Rang des Klassements.

Die passable Form von SD Eibar belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Nach 36 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: elf Siege, 13 Unentschieden und zwölf Niederlagen. Auswärts verbuchte die Mannschaft von Coach Jose Luis Mendilibar bislang erst 14 Punkte. Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität von Eibar unteres Mittelfeld.

Als bequemer Gegner gilt der FC Villarreal nicht. 111 Gelbe Karten kassierte die Elf von Javier Calleja schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für SD Eibar demnach nicht werden. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

TOP TREND: In den letzten 13 von 14 Heimspielen von Villarreal in der Primera División haben beide Teams getroffen. QUOTE 1.61, JETZT WETTEN!