Primera División: Topspiel der Woche


Real Madrid vs FC Sevilla

Der FC Sevilla fordert im Topspiel Real Madrid heraus. Real Madrid gewann das letzte Spiel souverän mit 3:0 gegen den FC Getafe und muss sich deshalb nicht verstecken. Das letzte Ligaspiel endete für Sevilla mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen Athletic Bilbao. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte Real Madrid denkbar knapp beim 1:0 die Oberhand behalten.

Mit nur zwölf Gegentoren hat die Elf von Zidane Zinedine die beste Defensive der Primera División.

TOP TREND: In den letzten 6 Spielen von Real Madrid in der Primera División sind weniger als 3.5 Tore gefallen. QUOTE 1.54, JETZT WETTEN!

Das Heimteam verbuchte elf Siege, sieben Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

TOP TREND: Real Madrid hat die letzten 10 Spiele in der Primera División nicht verloren. QUOTE 1.19, JETZT WETTEN!

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide ? neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Real Madrid.

Zehn Erfolge, fünf Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den FC Sevilla zu Buche.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Die Mannschaft von Julen Lopetegui befindet sich auf einem guten ersten Platz in der Auswärts-, Real Madrid auf einem ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Offenbar teilte Sevilla gerne aus. 53 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?