Primera División: Hat Alavés die Niederlage verdaut?


Deportivo Alavés vs Real Valladolid

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Deportivo Alavés gegen Real Valladolid in die Erfolgsspur zurückfinden. Bei Espanyol Barcelona gab es für Deportivo Alavés am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Real Valladolid trennte sich im vorigen Match 2:2 vom FC Getafe. Im Hinspiel hatte Alavés die Punkte von Valladolid entführt und einen 1:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Die Bilanz von Deportivo Alavés nach 32 Begegnungen setzt sich aus zwölf Erfolgen, neun Remis und elf Pleiten zusammen. Das Heimteam befindet sich mit 45 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle.

Sieben Siege, zehn Unentschieden und 15 Niederlagen stehen bis dato für Real Valladolid zu Buche.

TOP TREND: Valladolid hat die letzten 5 von 6 Auswärtsspiele in der Primera División verloren. QUOTE 2.1, JETZT WETTEN!

Mit 31 gesammelten Zählern hat der Gast den 18. Platz im Klassement inne. Der Mannschaft von Coach Sergio muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Primera División markierte weniger Treffer als Valladolid.

TOP TREND: In den letzten 14 von 15 Spielen von Valladolid in der Primera División sind weniger als 4.5 Tore gefallen. QUOTE 1.06, JETZT WETTEN!

 

Deportivo Alavés wie auch Real Valladolid haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Die Körpersprache stimmte in der Regel bei Alavés, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 82 Gelbe Karten sammelte. Ist Valladolid darauf vorbereitet? Auf dem Papier ist Real Valladolid zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.