Primera División: FC Girona vor schwerer Aufgabe


FC Girona vs FC Sevilla

Der FC Girona konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem FC Sevilla kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt musste sich der FC Girona geschlagen geben, als man gegen Real Valladolid die 16. Saisonniederlage kassierte. Der FC Sevilla dagegen siegte im letzten Spiel gegen Rayo Vallecano mit 5:0 und liegt mit 55 Punkten weit oben in der Tabelle. Im Hinspiel hatte Sevilla das heimische Publikum mit einem 2:0 jubeln lassen.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des FC Girona. Auf heimischem Rasen schnitt das Heimteam jedenfalls ziemlich schwach ab (2-6-9). Wo bei der Mannschaft von Coach Eusebio der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 34 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

TOP TREND: In den letzten 13 von 14 Spielen von Girona in der Primera División sind weniger als 3.5 Tore gefallen. QUOTE 1.37, JETZT WETTEN!

Girona hat 34 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 18.

Die Stärke des FC Sevilla liegt in der Offensive ? mit insgesamt 59 erzielten Treffern.

TOP TREND: In den letzten 10 von 12 Spielen von Sevilla in der Primera División sind mehr als 1.5 Tore gefallen. QUOTE 1.24, JETZT WETTEN!

Die bisherige Ausbeute des Gastes: 16 Siege, sieben Unentschieden und elf Niederlagen. Mit Blick auf die Kartenbilanz von Sevilla ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt.

Mit dem Gewinnen tat sich der FC Girona zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. In den letzten fünf Partien rief der FC Sevilla konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Der FC Girona geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Girona nämlich insgesamt 21 Zähler weniger als der FC Sevilla.

TOP TREND: Sevilla hat die letzten 5 Spiele in der Primera División gewonnen, wenn ihre Siegquote kleiner als 2 war. QUOTE 1.82, JETZT WETTEN!