Primera División: Behält Espanyol Barcelona Rückenwind?


Levante UD vs Espanyol Barcelona

Nach zuletzt acht Partien ohne Sieg soll die Formkurve von Levante UD am Sonntag gegen Espanyol Barcelona wieder nach oben zeigen. Die 15. Saisonniederlage kassierte Levante UD am letzten Spieltag gegen den FC Valencia. Espanyol Barcelona dagegen siegte im letzten Spiel gegen Deportivo Alavés mit 2:1 und liegt mit 41 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatte Espanyol einen 1:0-Heimerfolg gegen Levante verbucht.

Die Heimbilanz von Levante UD ist ausbaufähig. Aus 15 Heimspielen wurden nur 17 Punkte geholt. Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des Gastgebers unteres Mittelfeld. In der Abwehr greift bei der Mannschaft von Coach Paco Lopez hinsichtlich 59 Gegentreffer noch nicht jedes Rädchen ins andere. Die Offensive hingegen zeigt sich mit 45 Toren treffsicher.

Bei einem Ertrag von bisher erst zwölf Zählern ist die Auswärtsbilanz von Espanyol Barcelona verbesserungswürdig. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Die bisherige Ausbeute des Teams von Trainer Rubi: elf Siege, acht Unentschieden und 13 Niederlagen. Kurz vor Ende der Spielzeit nimmt Espanyol eine Position im unteren Tabellenmittelfeld ein.

Als bequemer Gegner gilt Levante UD nicht. 93 Gelbe Karten kassierte Levante schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für Espanyol Barcelona demnach nicht werden. Levante UD steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

TOP TREND: In den letzten 3 Spielen von Espanyol in der Primera División haben beide Teams getroffen. QUOTE 1.52, JETZT WETTEN!