Most Impactful Player 34. Spieltag

Wout Weghorst

Mit einem Kraftakt der torreichen Art macht der VfL Wolfsburg am 34. Spieltag noch die Qualifikation für die Europa League klar. Mit dem Torfestival gegen den FC Augsburg feierten die Wölfe den höchsten Sieg ihrer Bundesliga-Geschichte und erzielten zum ersten Mal acht Tore in einem Spiel. Bester Mann auf dem Platz war Wout Weghorst. Der Neuzugang traf dreifach, war am Ende sogar an vier Treffern direkt beteiligt. Nicht nur mit der Leistung gegen Augsburg kann der Niederländer zufrieden sein. Insgesamt schoss der Stürmer in seiner ersten Spielzeit 17 Tore, elf davon in der Rückrunde. Gegen die Fuggerstädter schnürte Weghorst bereits seinen zweiten Dreierpack in der Bundesliga. Unter dem Strich ergibt das einen würdigen Most Impactful Player des letzten Spieltages!