Debütantenball gegen die Königsblauen?


FC Schalke 04 vs. FC Bayern München

Harmlos in der Offensive, anfällig in der Defensive – Schalke 04 (7,87) setzt auch in der neuen Spielzeit auf das “Erfolgsrezept” der Krisensaison. Konnte man damit am ersten Spieltag sogar einen Punkt einfahren, droht gegen den FC Bayern München (1,38) die erste Niederlage.

Was Euch erwartet?

Bayerns neue Offensivstärke! Die Neuzugänge Perisic und Coutinho dürften am Wochenende ihre ersten Minuten im Dress des Rekordmeisters sammeln dürfen und wohlmöglich auch die ersten Scorerpunkte. Insbesondere beim FC Bayern München so ausgeprägten Positionsangriff (60,2 % aller Tore) weisen die Schalker Abwehrreihen massive Lücken auf (45,5 % aller Gegentore). Kommen die spiel- und abschlusstarken Stars zum Einsatz, droht Ungemach für Schalkes Torwart Nübel (Over 4,5 Tore: 4,12). Der Youngster im Kasten rettete in Gladbach mehrfach mit starken Paraden den Punktgewinn. Gegen die Bayern droht jedoch bereits früh ein Rückstand – zehn Mal führten die Bayern vor der 15. Minute in der vergangenen Saison, neun Mal lag Schalke 04 bereits nach einer viertel Stunde zurück (1. Tor 1. HZ FCB: 1,69).

Stareinkauf Coutinho mit Tor zum Einstand?

Schalke 04 könnte erneut das erste Opfer eines Bayern-Zugangs sein. Bereits in der Vorsaison markierte die Real-Leihgabe James Rodriguez seinen ersten Bundesliga-Treffer gegen die Knappen – und das bereits nach acht Minuten. Kommt der Neuzugang vom FC Barcelona erst spät, sollte das den Königsblauen aber nicht zu viel Hoffnung bereiten. Insgesamt 15 Tore schoss der FC Bayern München nach der 75. Minute. Derweil kassierten die Schalker 13 Treffer in der Crunchtime. Gegen Gladbach verhinderten lediglich Nübel und reichlich Pfostenglück, dass diese Erfolgsgeschichte kein neues Kapitel dazugewonnen hat.

Auf wen kommt es an?

Die Bayern sind von Robert Lewandowski abhängiger als Jugendlicher von ihrem Smartphone. Und wehe das Ende des Datenvolumens droht! Bedeutet beim Rekordmeister im Umkehrschluss: Ladehemmung beim polnischen Nationalspieler. Gegen Schalke 04 könnte jedoch ein anderes Ass stechen – Ex-Knappe Goretzka schoss in der vergangenen Spielzeit vier Mal das 1:0 in Auswärtsspielen. Öfter eröffnete kein anderer FCB-Kicker auf fremden Plätzen den Torreigen. Bei Schalke 04 beten sie jedoch, dass Neuzugang Raman seine Präzision der Vorsaison wiederfindet und sich nicht in die Reihe der Schalker Transfer-Flops einreiht.

Ausblick

Der Auftritt von Schalke 04 gegen Gladbach hat die Bayern mit Sicherheit nicht in Ehrfurcht erstarren lassen. Eher ist damit zu rechnen, dass sich der FC Bayern München auf Schalke den ersten Saisonsieg sichern wird – auch um Dortmund nicht aus den Augen zu verlieren.