Debütanten-Ball am 1. Spieltag


Bundesliga – der 1. Spieltags-Check

Endlich rollt der Ball wieder in der Bundesliga! Worauf sich Fans am ersten Spieltag gefasst machen können und welche Highlights sowie Überraschungen lauern, fasst sportwetten.de im Spieltags-Check zusammen.

 

Hier die Sonntagsspiele in der Kurz-Analyse

Eintracht Frankfurt vs. TSG 1899 Hoffenheim

Alles neu in Frankfurt (2,40) und Hoffenheim (2,69) .Während Frankfurt fast alle seine Stürmer-Held hat ziehen lassen, stellt sich Hoffenheim auch neu auf – sowohl im Mittelfeld (Demirbay und Amiri zu B04) als auch auf der Trainerbank (Nagelsmann zu RBL). Fun Fact: Hoffenheim ist in der vergangenen Saison nicht einmal 1:0 in Rückstand geraten, vergeigte aber regelmäßig noch das Spiel – gerne auch in der Schlussphase (17 Crunchtime Gegentore).

1. FC Union Berlin vs. RB Leipzig

Die Eisernen aus Berlin (4,20) feiern ihr Debüt in der Bundesliga und dann auch noch gegen RB Leipzig (1,77). Kurios: In diesem Duell treffen die besten Abwehrreihen der 1. und 2. Bundesliga der vergangenen Saison aufeinander. Läuft die erste Partie im Oberhaus also denkbar unspektakulär ab (Under 1,5 Tore: 3,73)? Spannend könnte die Schlussoffensive von Union Berlin werden – 21 Tore schoss Union Berlin ab der 75. Minute (letzte Tor FCU: 2,53).