Champions League: Achtelfinale Rückspiele I

Champions League: Der Quick-Check für die Rückspiele

Die Königsklasse bittet zum Rückspiel im Achtelfinale! Wer kann den Rückstand noch drehen, wem gelingt es den Vorsprung ins Ziel zu retten? Während in Europa kaum noch einer ein Flugzeug aus Angst vor Corona betritt, fliegen diese Woche in der Champions League vier in jedem Fall. Der Quick-Check von sportwetten.de zeigt, wer die Hauptkandidaten sind.

FC Liverpool vs. Atletico Madrid

Der FC Liverpool (1,57) muss erneut die Magie von Anfield beschwören, um gegen Atletico Madrid (6,98) weiterzukommen. Denn der Titelverteidiger hat einen 0:1 Rückstand aus dem Hinspiel aufzuholen und das gegen defensivstarke Spanier! Atletico kassierte bisher erst fünf Gegentore. Kurios: Nachdem Atletico Madrid knapp 88 Prozent der Tore bisher nach der Pause schoss, gelang im Hinspiel bereits in der vierten Minute der Führungstreffer. Wiederholen sie das Kunststück auch in Liverpool (1. Tor Madrid: 4,85) werden die Reds wirklich ein Wunder benötigen. Positiv: Liverpool weiß offensiv zu überzeugen. Insgesamt 13 Tore schoss das Team von Jürgen Klopp bereits, acht davon nach der Pause. Tendenz: Liverpool kommt weiter (2,04)!

Paris Saint Germain vs. Borussia Dortmund

Borussia Dortmund (4,52) reist mit viel Selbstvertrauen nach Paris. Nachdem man das Hinspiel verdient gegen Paris Saint Germain (1,67) gewann, ist man auch in der Bundesliga wieder der „Bayern-Jäger Nummer 1“. Sowohl im einen als auch dem anderen Wettbewerb entscheidet das Team von Lucien Favre die Spiele vorrangig nach der Pause. In der Champions League schoss der BVB bisher 75 Prozent seiner Tore im zweiten Spielabschnitt. Da man aber auch sechs Treffer vor der Pause bisher kassierte, waren die späten Tore bitter nötig. Also ist es kein abwegiges Szenario, dass Paris zunächst in Führung (1,52) geht und der BVB (2,64) spät ausgleicht oder dank Haaland erneut als Sieger vom Platz geht. Tendenz: Dortmund kommt weiter (1,80)!