Bundesliga: Köln in der Pflicht


1. FC Köln vs SC Paderborn 07

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der 1. FC Köln gegen den SC Paderborn 07 in die Erfolgsspur zurückfinden. Köln kam zuletzt gegen den FC Schalke 04 zu einem 1:1-Unentschieden. Zuletzt musste sich Paderborn geschlagen geben, als man gegen den 1. FSV Mainz 05 die sechste Saisonniederlage kassierte.

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des 1. FC Köln zu sein, wie die Kartenbilanz (13-0-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Insbesondere an vorderster Front liegt bei den Gastgebern das Problem. Erst fünf Treffer markierte das Team von Achim Beierlorzer ? kein Team der Bundesliga ist schlechter.

TOP TREND: In den letzten 7 Spielen von Köln in der Bundesliga sind weniger als 4.5 Tore gefallen. QUOTE 1.34, JETZT WETTEN!

Ein Sieg und ein Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz von Köln gegenüber.

TOP TREND: Köln hat die letzten 3 Heimspiele in der Bundesliga verloren. QUOTE 4.37, JETZT WETTEN!

In den letzten Partien hatte der 1. FC Köln kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

In der Fremde ist beim SC Paderborn 07 noch Sand im Getriebe. Erst einen Punkt sammelte man bisher auswärts. Die formschwache Abwehr, die bis dato 19 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Gäste in dieser Saison.

TOP TREND: In den letzten 6 von 7 Spielen von Paderborn in der Bundesliga sind mehr als 2.5 Tore gefallen. QUOTE 1.35, JETZT WETTEN!

Die Elf von Coach Steffen Baumgart wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.