Bundesliga: Kann Frankfurt M’gladbach vom Thron stoßen?


Borussia Mönchengladbach vs Eintracht Frankfurt

Frankfurt trifft am Sonntag (18:00 Uhr) auf Borussia Mönchengladbach. Nach der 0:1-Niederlage gegen Borussia Dortmund am letzten Spieltag ist M’gladbach um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Letzte Woche gewann Frankfurt gegen Bayer Leverkusen mit 3:0. Damit liegt Eintracht Frankfurt mit 14 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Wer Borussia Mönchengladbach als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 17 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Defensivverbund der Elf von Marco Rose steht nahezu felsenfest. Erst siebenmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Der bisherige Ertrag des Ligaprimus in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Das Heimteam tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Eintracht Frankfurt holte auswärts bisher nur drei Zähler. Das Team von Adolf Hütter weist bisher insgesamt vier Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

TOP TREND: Frankfurt hat die letzten 4 Spiele in der Bundesliga nicht verloren. QUOTE 1.82, JETZT WETTEN!

Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Frankfurt liegt M’gladbach dicht auf den Fersen und könnte Borussia Mönchengladbach bei einem Sieg in der Tabelle überholen.

Mit M’gladbach trifft Eintracht Frankfurt auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.