3. Liga: K. Würzburg müssen punkten


Kickers Würzburg vs FSV Zwickau

Am kommenden Samstag treffen die Kickers Würzburg auf den FSV Zwickau. Am letzten Spieltag nahmen die K. Würzburg gegen Eintracht Braunschweig die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Am letzten Spieltag kassierte Zwickau die zweite Saisonniederlage gegen den MSV Duisburg.

Die Kickers Würzburg haben bisher alle sechs Punkte zuhause geholt. Mehr als Platz 15 ist für den Gastgeber gerade nicht drin. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Mannschaft von Michael Schiele ist deutlich zu hoch. 19 Gegentreffer ? kein Team der 3. Liga fing sich bislang mehr Tore ein.

TOP TREND: In den letzten 6 Spielen von K. Würzburg in der 3. Liga sind mehr als 2.5 Tore gefallen. QUOTE 1.77, JETZT WETTEN!

Nur einmal gingen die K. Würzburg in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der FSV Zwickau holte auswärts bisher nur drei Zähler. Im Tableau ist für den Gast mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Im Sturm des Teams von Coach Joe Enochs stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Besonderes Augenmerk sollte Zwickau auf die Offensive der Kickers Würzburg legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Die K. Würzburg liegen dem FSV Zwickau dicht auf den Fersen und könnten Zwickau bei einem Sieg in der Tabelle überholen.

Mit den Kickers Würzburg spielt der FSV Zwickau gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe ? zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.