3. Liga: Bleibt Unterhaching weiter ungeschlagen?


Viktoria Köln vs SpVgg Unterhaching

Am Samstag trifft Viktoria Köln auf die SpVgg Unterhaching. V. Köln muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt holte Unterhaching einen Dreier gegen Hansa Rostock (1:0).

Mit sieben ergatterten Punkten steht Viktoria Köln auf Tabellenplatz sechs. Mit elf geschossenen Toren gehört die Elf von Pavel Dotchev offensiv zur Crème de la Crème der 3. Liga.

Die SpVgg Unterhaching hat acht Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf. Die Angriffsreihe der Mannschaft von Trainer Claus Schromm lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die neun geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

TOP TREND: In den letzten 13 von 15 Spielen von Unterhaching in der 3. Liga sind weniger als 4.5 Tore gefallen. QUOTE 1.14, JETZT WETTEN!

 

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,25 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die SpVgg Unterhaching nimmt mit acht Punkten den fünften Platz ein. V. Köln liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz sechs knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Unterhaching vorbeiziehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.