2. Bundesliga: Wird Hamburg der Favoritenstellung gerecht?


Hamburger SV vs Hannover 96

Hamburg will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Hannover ausbauen. Der Hamburger SV siegte im letzten Spiel souverän mit 4:2 gegen den Karlsruher SC und muss sich deshalb nicht verstecken. Hannover 96 trennte sich im vorigen Match 1:1 von der SpVgg Greuther Fürth.

Hamburg führt das Feld der 2. Bundesliga mit zehn Punkten an. Der Defensivverbund des Teams von Trainer Dieter Hecking ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst drei kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

TOP TREND: In den letzten 12 von 14 Spielen von Hamburg in der 2. Bundesliga sind mehr als 1.5 Tore gefallen. QUOTE 1.23, JETZT WETTEN!

Das Heimteam weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von drei Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

TOP TREND: Hamburg hat die letzten 3 Spiele in der 2. Bundesliga gewonnen. QUOTE 1.8, JETZT WETTEN!

 

Im Tableau ist für Hannover mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, zwei Remis und eine Pleite zutage.

Aufpassen sollte Hannover 96 auf die Offensivabteilung des Hamburger SV, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

TOP TREND: In den letzten 4 Spielen von Hannover in der 2. Bundesliga sind weniger als 3.5 Tore gefallen. QUOTE 1.38, JETZT WETTEN!

Auf dem Papier ist Hannover zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.