2. Bundesliga: Nürnberg will punkten


1. FC Nürnberg vs 1. FC Heidenheim 1846

Heidenheim will im Spiel bei Nürnberg nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche siegte Nürnberg gegen den VfL Osnabrück mit 1:0. Somit belegt der 1. FC Nürnberg mit sechs Punkten den neunten Tabellenplatz. Der letzte Auftritt des 1. FC Heidenheim 1846 verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:2-Niederlage gegen den SV Sandhausen.

In dieser Saison sammelte die Elf von Trainer Damir Canadi bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen.

Gegenwärtig rangiert Heidenheim auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Bislang fuhr das Team von Frank Schmidt einen Sieg, ein Remis sowie zwei Niederlagen ein.

TOP TREND: Es stand in den Spielen von Heidenheim in der 2. Bundesliga in dieser Saison 259 Minuten unentschieden. Das ist der zweithöchste Wert des Wettbewerbs. QUOTE 3.45, JETZT WETTEN!

 

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Nürnberg belegt mit sechs Punkten den neunten Rang, während der 1. FC Heidenheim 1846 mit zwei Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.